25.07.2022

  • Treff um 09:00 Uhr loc am Ausweichplatz FYOV "Khorab Safari Lodge" mit Flugplan 1 südlich Etosha.


    Der Etosha National Park ist einzigartig innerhalb Afrikas. Das Hauptmerkmal des Parks ist die Salzpfanne, die sogar aus dem Weltall sichtbar ist.

    Etosha National Park - Namibia
    Visit the greatest wildlife sanctuary in Namibia. Etosha National Park offers a variety of accommodation options and spectacular wildlife viewing..
    www.etoshanationalpark.org


    Leider im MSFS nicht schön umgesetzt :rolleyes:

    Harald
    Carpe diem

    haraldmajy0.jpg

  • @ Mark: hast du uns gestern nicht gesehen ? Wir flogen alle um dich herum um dich "mitzunehmen" auf dem Weg zu deinem letzten Landeplatz.

    Als du gelandet bist, bin ich im Tiefflug über dich hinweg und habe mit den Tragflächen gewackelt.

    Viele Grüße

    Klaus


    klauslnj26.jpg

  • Doch, doch, ich habe euch gut gesehen, bin ja anfangs noch mitgeflogen.

    Aber ohne funkkontakt macht es keinen Spaß.

    Und dann hat mein Rechner gestreikt.

    Werde jetzt 2x nicht dabei sein. Heute war chemo , Ende einer Runde mit 3 Behandlungen. Nächste Woche ist Pause.

    Morgen fahre ich für knapp 2 Wochen zu einem Freund auf die Insel Nordstrand bei Husum.

    Machts gut und bis zum 15. August .

    Mark

    mark1tjzj.jpg

    • Offizieller Beitrag

    Mark, weiterhin gute Besserung!

    -"Reif für die Insel"? Ich wünsche dir eine gute und erholsame Zeit.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilots

    dieterbuky2.jpg

  • Liebe Freunde

    Eigentlich wollte ich mich gestern beim montagsflug für die Wünsche zur Genesung bedanken. Bei Team speak war aber ein Knoten drin bzw bei mir.

    Vielen dank für die Anteilnahme.

    Mir geht's recht gut, habe keine Schmerzen mehr und auch sonst kaum Nebenwirkungen von der Therapie. Ob dank der chemo oder dem Opiat Schmerzmittel wissen die Ärzte auch nicht so genau. An mir wird eine ganz neue therapie ausprobiert, anscheinend mit Erfolg. Am Freitag komme ich wieder in die Röhre um zu kontrollieren, ob sich die Metastasen verändert haben.

    Den Flug gestern habe ich sehr genossen, wenn auch leider lautlos. Phantastische Szenerie.

    Bis nächsten Montag

    Mark

    mark1tjzj.jpg