Beiträge von Joachim

    Nachtrag: Heute ist die Kiste wieder reproduzierbar gecrashed. Die PC6 scheint sehr CPU-lastig zu sein. Nachdem ich die CPU von 4.5Ghz auf 4.0 Ghz runter getaktet hatte, ging es wieder.:/


    Nachtrag2: Fehler gefunden. 8oBeim Einbau des neuen Netzteils hat sich ein Kabel so unglücklich plaziert, das es beim Schließen des Gehäusedeckels den CPU-Kühl-Lüfter blockierte. Nach kurzem Fliegen in CPU-stressiger Landschaft mit der Porter (Locher und LOWI) kam es jedes mal zum Totalabsturz des Systems. Die CPU-Temperatur ging durch die Decke >90°C.


    Jetzt habe ich wieder auf 4.5Ghz hoch getaktet. CPU-Temperatur bleibt bei unter 60°C


    Achim

    Muß bei meinem Computer wohl am Netzteil gelegen haben. Neues mit etwas mehr Power eingebaut und schon geht alles wieder. :)

    Das Netzteil war von April 2016, also noch nicht soooo alt. Vielleicht hat es schon eine Macke gehabt und auch mein TrackIR gekillt?

    Fliege die Strecke gerade nach bis BIBV.

    Achim

    Lässt sich angenehm fliegen, wenn sie erst mal läuft. Starten nach checkliste kein Problem. Die Tailwheel verriegelung habe ich noch nicht gefunden. Liegt ja aber nochmalerweise auf SHIFT+G und funktioniert auch so. Lässt sich extrem kurz landen. Eine geile Kiste !!!

    Achim

    Im Moment funktioniert noch nicht mal das download. Nach bezahlen via PayPal weder einen Download Link noch eine E-Mail von MilViz bekommen. Nur die Zahlungsbestätigung von PayPal. GRRRRX(X(X(


    Lieber noch etwas warten.


    Achim

    Nachtrag: Nach e-mail kam der download link, nach weiterer e-mail die Seriennummer. Ist wohl etwas überlastet. Ich geh jetzt schlafen.....:sleeping:

    Ich habe bei meinen Standardeinstellungen im Heli in London noch zwischen 4 und 10 fps. Wenn ich die Schatten wegschalte, komme ich wieder auf 25-30 fps. Die Schattenberechnungen bringen meine 1080 Ti an die Grenze, ohne Schatten ist sie zwischen 60-80%. 10GB Speichenutzung von P3D und 11 GB Speichernutzung auf der Grafikkarte.

    CPU Nutzung (6700K 4.2Ghz) in jedem Fall auf 99%. Ohne Schatten etwas weniger Bilddynamik, aber dafür gut fliegbar.

    Achim

    Die 6% Hürde hatte ich nie bewusst wargenommen. Es scheint etwas fixer zu laden. Ist aber eher marginal.

    Das GTN750 braucht wohl noch etwas Handarbeit. Siehe Flight1 Forum. Noch nicht komplett ausprobiert.

    Achim

    Moin,

    bei uns im realen Aeroclub Hildesheim-Hannover bekommen wir Nachwuchs meist über die Flugschule oder als Mundpropaganda von den Airliner und A400 Luftwaffe Piloten. Ansonsten sind alle Aeroclubs sehr überaltert. Die Probleme hat jeder Verein, der keine Ballerspiele anbietet.


    Frage: Wie könnte man eine Backcountry Pilots Flugschule aufmachen und bei den Airlinern (IVAO, VATSIM) entsprechend Werbung machen.


    Achim

    Nachtrag: Wir haben am Flugplatz Hildesheim halbjährlich eine persönliche Einladung zum Treffen aller "Schrauber", "Avioniker" und Betreiber von Flugzeugen, die selber an ihren Maschinen arbeiten. Also wirklich engagierten Piloten und Bastler. 25 waren eingeladen, 5 kamen. :(