Beiträge von Joachim

    Winterwonderland ist natürlich nur im Winter in Norwegen wirklich attraktiv. Deshalb wäre ich dafür, erst nach Norwegen zu gehen und erst nach dem abklingen der Waldbrände und größten HItze anschliessend open end nach Autralien.


    CU, Achim


    Nachtrag: Wir sind doch angeblich "Buschpiloten". Da ist doch so ein wenig Schnee und Nebel genau dass, was wir brauchen...;)

    Alle Zusätze installiert ?

    System Requirements

    • Windows 10 / 8.1 / 8.0 / 7 / XP, Linux (Wine).
    • .NET Framework 3.5. (Can be enabled in Control Panel -> Programs -> Programs And Features -> Turn Windows Features On And Off)
    • (FSX/Prepar3D only) SimConnect 10.0.61259.0. Can be found in the simulator installation path:
      • [FSX Folder]\SDK\Core Utilities Kit\SimConnect SDK\LegacyInterfaces\FSX-XPACK\SimConnect.msi
      • [P3D Folder]\redist\Interface\FSX-SP2-XPACK\retail\lib\SimConnect.msi
    • (X-Plane only) Microsoft C++ 64-bit Redistributable 2012. From Microsoft, Click 'Download' and select 'vcredist_x64.exe'.
    • If you want others to connect directly to your session, you will need to enable Port Forwarding on your router for port 6112, UDP-Only. You may choose another port within the JoinFS Settings window.
    • Aircraft may appear to stutter at very high frame rates. It is recommended that you limit your frame rate to around 35 for smooth movement. The cause of this is beyond JoinFS' control.

    @ Achim: hast du demnach die FsAerodata für P3D und das Flight 1 GTN 750 als Payware ?


    Ich habe eine frische Installation des F1 GTN 650/750 und die mitgelieferten Daten sind von September 2018. Das reicht in 99% der Fälle aus. (Selbst für IVAO Controller)

    FsAerodata habe ich nicht. Ich benutze zur Planung von den kleinen IFR-Hopsern Skyvector. Den Flugplan gebe ich direkt ins GTN ein.


    Achim

    Nachtrag: Ich habe mir auch noch einen Account bei autorouter.aero angelegt, da kann ich jetzt sogar Eurocontrol zertifizierte Routen erstellen lassen. ;)

    Im GTN 650/750 sind die SID/STAR's drin. Zum kennenlernen kannst Du Dir ja mal die kostenlose original Trainer Software von Garmin runterladen. Bei Youtube gibt es auch Videos. Allerdings meist in Englisch.


    Vielleicht drehe ich ein kleines Video zum GTN750 an Hand eines Beispielfluges in Norwegen. Ab Sonntag habe ich drei Wochen Urlaub.8o


    Ich könnte auch live eine Vorbereitung und den Flug bei youtube streamen und wir handhaben Fragen live über Teamspeak oder die Chat-Funktion von Youtube.


    Achim

    Zudem hatte Achim wohl auch im Sinn, dass sich jeder einmal damit beschäftigt

    BINGO !! 8)


    Ich gebe zu, dass es bei der Vorbereitung des einzelnen Fluges erheblich mehr Zeit und Arbeit für jeden Piloten erfordert. Ohne Training sind auch IFR-Anflüge ohne ILS, nur mit LOC oder NDB und manueller Höhensteuerung nicht sauber zu fliegen. Ich habe bei den Testflügen mehrere Anflüge versaut.

    Das Interpretieren der Charts aus der Norwegischen AIP muss man auch erst mal lernen.

    Die meisten der heutigen IFR-Anflüge sind weltweit nur noch mit einem mit SID/STAR-Datenbank ausgerüstetem GPS wie dem Flight1 Garmin GTN750/650 möglich. Der steuert dann den Autopiloten. Die Höheneinstellung des Autopiloten muss man bis auf wenige Ausnahmen (ILS) von Hand regeln.


    Die IFR-Anflüge in Norwegen sind teilweise sehr herausfordernd, genau das macht aber auch den Reiz aus.;)

    Ich möchte auf keinen Fall die VFR-Buschpiloten von BCP vom Sichtflug in der Piper Cub abhalten!! , nur mal über den Tellerrand schauen lassen.


    Wer daran interessiert ist, trainiert die obigen Flüge offline und wir treffen uns dann vielleicht irgendwann online und testen und diskutieren unsere Flüge.


    CU Achim

    Moin,


    für einen IFR Abend (nicht am Montag) in Norwegen habe ich mal drei Flüge ausgearbeitet.

    Bergen ENBR -> Sognal ENSG -> Sandane ENSD -> ØRSTA ENOV

    Reine Flugzeit mit einer Realair Turbinen-Duke je nach Anflugrichtung ca 1:45 H.


    Interessant wird es es eigentlich nur mit entsprechender GPS-Ausrüstung mit SID/STAR Datenbank und programmierbaren Routen.


    Die An- und Abflüge habe ich aus der Norwegischen AIP.


    Flugpläne (Plan-G) im üblichen Sinne gibt es nicht. Die folgenden Zeilen sollten genügen, um das FMS zu programmieren.

    Ab- und Anflüge sind je nach Start- und Landerichtung aufgeschrieben.

    Ich weiss nicht, ob Ihr mit meinen Angaben zurecht kommt. Kritik ist willkommen.


    Unter diesem Link ist eine Übersicht.


    =============================================

    ENBR Bergen SID

    rwy 17 INTUM 2C

    rwy 35 INTUM 2D


    10.000ft


    ENSG Sognal STAR

    rwy 06 INTUM 1L APP: LOC06 trans unset

    rwy 24 INTUM 2M APP: LOC24 trans banen


    ca. 45-50 Min ACHTUNG ENSG LOC 108.10 statt 108.50 in P3D

    -------------------


    ENSG Sognal SID

    rwy 06 EVNAN 1E

    rwy 24 EVNAN 1F


    8.000ft dir TUMIM bei rwy08


    ENSD Sandane STAR

    rwy 26 EVNAN 1P APP: LOC26 trans OGDIT

    rwy 08 noSTAR APP: RNAV 08 trans OKPAS


    ca. 30 Min

    -----------------


    ENSD Sandane SID

    rwy 26 LOGSA 1B

    rwy 08 LOGSA 1A


    für rwy 26 ENOV ab 6.000ft dir NIKUD


    ENOV ØRSTA/VOLDA/Hovden STAR

    rwy 24 TUMIM 1P ab LOGSA APP: RNAV-A trans NIKUD

    rwy 06 TUMIM 1N dir NIKUD APP: LOC-B trans TIKBO


    ca. 25 Min

    -----------------


    ENOV ØRSTA/VOLDA/Hovden

    rwy 24/06 VIG 2C


    ENML - MOLDE/Årø

    rwy 25 noSTAR APP: LOC Z RWY25 trans ERPER

    rwy 07 noSTAR APP: ILS W RWY07 trans VEXAP


    ca. XX Min

    -------------------

    Terminvorschläge sind willkommen.

    Achim

    Ich habe mal meine Ladezeiten gemessen:

    P3D V4.5 bis zum Scenario Ladescreen 4:45, danach bis zum geladenen Wellington NZWN nochmal 2:10.

    Windows 10 V1909, Intel i7-6700K bei 4.5Ghz, 16GB Ram, 1080TI


    Achim

    ACHTUNG! Im Moment ist der Teamspeak Server offline wegen eines Hardware Problems. Ich hoffe es bis Montag lösen zu können.

    Achim

    ...oder FS9...Dann hätten wir gleich bei der Pferdekutsche bleiben sollen, statt über das Auto zum Flugzeug zu kommen..... Das Bessere ist der Feind des Guten. Noch gibt es nur M$-Marketing Blah Blah. Sollte der M$2020 so toll sein, wie behauptet, werden wir halt irgendwann umsteigen.

    Achim