Beiträge von Dieter

    Eine sehr empfehlenswerte Szenerie, phantastisch umgesetzt!


    Zudem ist die Vegetation in den Grenzen des Platzes mit der neuen "Terra Flora" Technologie bestückt.


    Dazu hatte ich vor einiger Zeit bereits ein Posting erstellt, siehe hier:

    Terra Flora Bäume


    Die Mesh Resolution muss wie auch von Orbx empfohlen auf 5m stehen, da sonst Probleme mit dem Terra Flora Terrain auftreten können.


    Ein kleines Airfield wird als Bonus mitgeliefert:

    - Pope Valley/05CL



    Infos zur Soloy Mark2:


    - Manual durchgehen (unter \Cessna T206H Soloy MK2 Custom\Manual)

    - (Empfehlenswert scheint zunächst das Laden eines Standardflugzeugs zu sein)
    - Manueller Triebwerkstart wird empfohlen! Besonders zu beachten ist das zeitige Zurücklegen des Starter Switch.

    - Nach Wasser-Landung Propeller Control voll zurück

    - Throttle Set auf Ground/GND stellen

    - Reverse auf Stillstand

    - Maschine bleibt komplett stehen

    Die Eingangsrunde ist überstanden, wenn auch mit leichten Anfangsschwierigkeiten. :D Es bedarf nach so langer Pause schon einer gewissen Eingewöhnung, ein Flugzeug auf Schwimmern wieder zu beherrschen, besonders auf dem Wasser.

    Das Wetter zeigte sich wirklich von der "misty" Seite. In den bergigen Bereichen war es manchmal nicht ganz so einfach, schadensfrei durchzukommen.


    Wir stehen auf dem Wasserflughafen

    - Angoon/AGN


    - Startzeit: 10:00 Uhr


    - reales Wetter


    Flugplan:

    - Rest von) 1W_VFR Sitka A29 to Wrangell 68A.pln

    Falls erforderlich:

    2W_VFR Wrangell 68A to Sitka Rocky Gutierrez.pln

    Die Catalina (PBY5/5A/6A) ist im P3Dv4.x einsetzbar.

    Wer das Flugzeug ursprünglich bei Aerosoft erworben hatte, kann sich ein Update laden.


    Dazu in die

    Aerosoft Update-Datenbank

    gehen und sich anmelden bzw. registrieren.


    Dann das entsprechende Produkt hinzufügen. Man muss die korrekte Serialnummer bereithalten.


    Die Catalina ist in Version 1.22 verfügbar und hat einen Multi-Installer, auch für P3D v4.

    Resümee der PWN-Tour


    Onlineflüge: 9 Montage
    Gesamtlänge der Strecke: rund 1300 NM

    Anzahl der Zwischenlandungen: rund 60

    Tongass Fjords zu Wasser


    Rundtour mit Amphibians/Floats, beginnend am Wasserflughafen in Sitka/A29, Besuch ausgewählter Wasserflugplätze, Gesamtstrecke rund 570 NM.


    - Startzeit: 10:00 Uhr


    - Reales Wetter


    - Flugplan

    1W_VFR Sitka A29 to Wrangell 68A.pln

    /an bekannter Stelle/Flightplans/Tongass Area/2018


    Flugzeuge (Amphibians/Floats) nach freier Wahl

    z.B.

    - Soloy Mk2

    - MilVz Beaver/Otter

    - Kodiak

    - Skywagon Amphibian


    oder größeres Gerät wie

    - Catalina

    - Grumman Goose G21A

    Abschlussrunde

    "PNW - Wandeln auf verschlungenen Pfaden"

    - Treffpunkt: Goheen Airport/W52

    Spätflug!

    - Start: 16:30 Uhr

    Ankunft am Zielflughafen kurz vor Sunset

    - reales Wetter


    - Flugplan: (Rest von) 4_VFR Wax Orchards to Hobby.pln

    Wir stehen auf dem kleinen Flugplatz Swanson, am Rande der Stadt Eatonville, einer früheren Holzfäller-Siedlung. (Eatonville Lumber Company 1909-1954)


    - Treffpunkt: Swanson Airport/2W3


    - Start: 14:00 Uhr


    - reales Wetter


    - Flugplan: (weiter mit) 4_VFR Wax Orchards to Hobby.pln

    Erinnerung:

    - wie Achim bereits oben erwähnte: Teamspeak-Update Version 3.2.2 aufziehen.

    Der Server ist entsprechend angepasst. Die vorherige Version (3.1) funktioniert nicht mehr!

    Wir stehen auf der Olympia-Halbinsel/Washington State, verteilt auf den Flugplätzen


    - Bear Gulch Aviation/WA38

    - Emma Field/KEWL

    Start: 12:00 Uhr

    Reales Wetter


    Flugplan:


    - (Rest von) 3_VFR Anacortes to Wax Orchards.pln

    - 4_VFR Wax Orchards to Hobby.pln