Beiträge von Dieter

    Hallo Urs,


    meine allerherzlichsten Glückwünsche zu deinem heutigen Geburtstag, verbunden mit den besten Wünschen für das Berufs- und Privatleben, vor allem gute Gesundheit!

    Die ersten Meilen auf Vancouver Island haben wir zurückgelegt und stehen am

    Treffpunkt:

    MacMillan Bloedel/CYPB

    (benannt nach dem gleichnamigen, früheren großen kanadischen Forstunternehmen mit Hauptsitz in Vancouver, British Columbia. 1999 verkauft an ein amerikanisches Unternehmen.)


    Start:

    08:00 Uhr


    Reales Wetter


    Flugplan:

    1_VFR Port Hardy to Anacortes.pln


    Nach Verlassen von Vancouver Island überqueren wir die "Strait of Juan de Fuca", fliegen auf die Olympic-Halbinsel im Nordwesten des US-Bundesstaates Washington. Hier treffen wir auf den ersten einer Reihe von Orbx-Payware-Flugplätzen, nämlich Sekiu/11S.

    Aber auch die Darstellungen dieser Plätze in der Orbx-PNW-Szenerie sind durchaus gut gemacht.

    Hallo Achim,


    wenn du Zeit hast, wirst du vermutlich diese Woche im Server auf TeamSpeak 3.2 umstellen.

    Dann bitte hierdie Info einstellen, so dass alle anderen ebenfalls das Update aufziehen können.

    Habe leider den Fehler gemacht und gerade noch Teamspeak Update 3.2.0 aufgezogen.

    Das ist aber leider mit unserem Server nicht kompatibel!


    Habe Version 3.1. wieder aufgezogen, jetzt bin ich verbunden.

    Eine Szenerie möchte ich doch empfehlen:


    - Cushman Meadows Airport/KCMW von Bill Womack

    KCMW Cushman Meadows Airport


    Eine weitere Szenerie ist inbegriffen:

    - Bear Gulch Aviation/WA38


    Kosten: momentan 16,48 $ AUD, etwa 10,50 Euro.


    Cushman Meadows liegt in der Nähe des ehemaligen, bekannten und von den Simmern geliebten "Emma Field" von FsAddon und war damals (2011) eine Art Ersatz für diese Szenerie, die nach Bill Womacks Weggang von FsAddon leider nicht mehr für den FSX umgesetzt wurde.


    Hier noch einmal die Erklärungen von Bill Womack zum Thema (Probleme, Urheberrechte u.s.w.) :


    Francois Dumas, Inhaber von FsAddon, sah das allerdings so:

    Don’t believe you have friends…..

    Global Airport Pack Freeware - August 2018


    Global Airport Pack Freeware - August 2018


    Die Freeware-Airports für Nord- und Südamerika sowie Europa wurden überarbeitet, neue Plätze hinzugefügt und im FTXCentral neu angeordnet.

    Schaltet man FTXCentral jetzt ein, wird der vorherige Ordner nicht mehr angezeigt!


    Das neue All-In-One Produkt muss man über Orbx Direct dem eigenen Konto/Account hinzufügen und installieren.

    Dann erscheint die Software wieder unter "FTX Global Range" mit der Bezeichnung "FTX Global Airport Pack".


    AEC-Tool durchlaufen lassen.

    Korrektur


    In der Anleitung hatten sich zwei Fehler eingeschlichen, die jetzt korrigiert sind:

    Muss heißen:


    [Window01]

    ...

    gauge01=btsRV7!gns530, 0,60,300,216


    [VCockpit02]

    ...

    gauge01=btsRV7!gns530, 0,87,512,312

    Achtung!


    Holger Sandmann empfiehlt, den Schalter "Verify Files" derzeit (bis zur Klarstellung) nicht zu benutzen!

    Es traten Probleme auf (im Zusammenang mit VEXTOR).

    Die Funktion wird intern bei Orbx überprüft.

    FTXCentral beinhaltet seit längerem den Schalter

    Verify Files

    (zu finden in jeder installierten Szenerie)


    Bei Aktivierung wird die jeweilige Szenerie gescannt. Als Ergebnis werden

    - fehlende Files ergänzt

    - umgeänderte Files neu geschrieben.

    Die Szenerie-Installation damit wird auf den letzten Stand gebracht.


    So weit, so gut, aber


    !!! ACHTUNG !!!


    1. Es werden aber auch durch den User bewusst gelöschte/geänderte Files wiederhergestellt

    Beispiel:
    Neuseeland Süd/NZSI

    FTX_NZSI_05_SCENERY/scenery

    Wir haben eine besser ausgestattete Szenerie für NZSI eingebracht und haben, um doppelte Objekte und Fehldarstellungen zu vermeiden, drei Original-Orbx Files deaktiviert:

    - ADE_FTX_NZSI_NZNV.BGL

    - ADE_FTX_NZSI_NZNV_CVX.bgl

    - ADE_FTX_NZSI_NZNV_objects.bgl


    Mit Ausführung Verify Files werden diese 3 Files als fehlend erkannt und neu installiert. Das wiederum führt jetzt zu Darstellungsfehlern.


    Ergo: es müssen die zuvor manuell gelöschten Files erneut gelöscht werden!


    Ähnlich geartet ist es z.B. bei

    - FTX_EU_NOR_05_SCENERY/scenery

    - FTX_EU_GEN_05_SCENERY

    - FTX_EU_GES_05_SCENERY

    u.a.m.

    Daher diesen Schalten mit Bedacht und nur mit Kontrolle der jeweiligen Region anwenden.

    KlausM

    Plum Island hat nichts mit unserer Tour zu tun! Wurde nur erwähnt im Zusammenhang mit

    LR PNW Ferry System.
    Liegt im übrigen an der Ostküste der USA!

    Was ist sinnvoll zu kaufen? Dazu kann ich keine Stellung nehmen. Das muss jeder für sich entscheiden.

    In der \ ! Werkstatt an bekannter Stelle habe ich eine neue, sehr ausführliche Installationsanweisung mit erforderlichen Daten eingestellt, die die Baytower Vans RV-7/7A für den Gebrauch im P3D v4.3 vollends ermöglicht.


    Sehr empfehlenswert!

    Tourbeginn


    PNW - Wandeln auf verschlungenen Pfaden


    Wir fliegen den Bereich Pacific Northwest/PNW zum ersten Male gemeinsam auf dem System P3D v4.3.

    Ich hoffe, die erforderlichen Vorbereitungen werden bis zum Start erfolgreich abgeschlossen sein.


    Treffpunkt:

    Port Hardy/CYZT auf Vancouver Island


    Start:

    09:00 Uhr


    Reales Wetter


    Flugplan:

    1_VFR Port Hardy to Anacortes.pln


    Geeignetes Flugzeug nach Wahl.

    Resümee der Schottland-Tour


    Onlineflüge: 9 Montage

    Gesamtlänge der Strecke: 1440 NM

    Anzahl der Zwischenlandungen: 54

    Ein schwarzer Tag für die Oldtimer-Luftfahrt


    Die Maschine gehörte der Ju-Air, die touristische Rundflüge anbietet. "Das Team der Ju-Air ist tief traurig und denkt an die Passagiere, die Crew und Familien und Freunde der Verunglückten", teilte das Unternehmen mit. Der Flugbetrieb werde bis auf Weiteres eingestellt.

    Junkers 52 abgestürzt


    Junkers Ju-52 in Schweizer Alpen abgestürzt


    "Tante Ju"-Flugzeug stürzt im Schweizer Kanton Graubünden ab


    Alte Junkers in der Schweiz abgestürzt

    First Facts

    Letzte Runde durch Schottland


    Treffpunkt:

    Strathallan Airfield/XST


    Start:

    11:00 Uhr


    Reales Wetter


    Flugplan:

    - (Rest von) 6_VFR North Connel to Glasgow.pln

    - 7_VFR Glasgow to Campbeltown.pln


    Dieser Flug führt uns u.a. über die Ballungsgebiete Edinburgh (Hauptstadt) und Glasgow (größte Stadt) mit vielen Sehenswürdigkeiten.

    Diese verursachen einen gewissen Abfall der Frameraten. Die Szenerien sollten aber dennoch fliegbar sein.