Beiträge von Harald

    Harald, das habe ich jetzt nicht so richtig verstanden.


    - Weißt du namentlich die Files, die durch das Update erneuert wurden?

    - Hast du die letzte Version des "OZx-Fixers" durchlaufen lassen?

    - Oder was hast du gemacht?

    - namentlich habe ich sie nur kurz verglichen, bis auf YBBN und YBMC inhaltlich gleich, nur fast alle bgl´s haben neueres Datum.

    - den Fixer habe ich nicht durchlaufen lassen. Es gibt keinen Neueren.

    - dann habe ich die Daten aus der "Box" mit den neuen Daten abgeglichen.

    Somit sind bei mir vorhanden (Safe):

    -Scenery neu nach Update von ORBX 15.08.

    -Scenery vor Update von ORBX (mit unserer Einarbeitung, letzter Stand 15.08.)

    -Scenery neu nach Update von ORBX und mit unserer Einarbeitung.. diese läuft jetzt bei mir.


    YBBN ist für mich nicht relevant, da ich dort eine Payware Version habe.


    Somit habe ich nur die neue Version an unsere "alte" angepasst und probiere sie gerade stichprobenartig aus. Empfehlung; abwarten!


    Bild ist in Screenshots Hardybaby an bekannter Stelle

    Eine Überarbeitung ist auch nicht notwendig, es haben sich nur ein paar Dateien geändert.

    Wer aber wie ich diese Plätze auch in Payware hat, erübrigt sich auch das.


    Trotzdem habe ich mir die Mühe gemacht (vorher alles gesichert) und das Update an die letzte Dropbox Änderung angepaßt. Zur Zeit probiere ich das alles noch stichprobenartig aus.

    Bis dato bin ich sehr zufrieden, vor allem sind die Ozx Plätze dermaßen schön eingearbeitet; man findet sie kaum (keine grüne Platte drunter).

    Wenn alles soweit klappt, täte ich es gerne zur Verfügung stellen.;)

    Ich bin mit meinem P3dV4.5 sehr zufrieden, alleine schon wegen meinen zusätzlichen Payware und Freeware Addons. Klar mag der FS2020 Zukunftsmusik sein, für mich noch ein no go (Simmershomes Kommentare).

    Die Hauptsache ist das wir unserem Hobby nach so langer Zeit gemeinsam noch weiter frönen.8o:*

    Ich habe die FR_SC_v5 exe gestartet und die Installation erst einmal außerhalb des P3dv4.5 vorgenommen, dann die Effects, Gauges und den Flieger in den Flusi kopiert.

    GPS, Funk, EGT, CHT klappt alles.


    Im Handbuch steht:

    Radio Panel, Transponder and Switches cont’d.

    It is highly recommended to use P3Dv5’s Mouse Wheel Zoom feature to zoom in on

    these knobs and switches before using!

    Hallo,

    habe mir True Earth Northern California geleistet, der helle Wahnsinn!

    nach einer mehrstündigen Installorgie über 71 GB läuft das Ding.

    Selbst mit meinem etwas betagten PC habe ich über 30 Frames in San Fransisco.

    Ich hätte nie erwartet das es eine solche Steigerung gegenüber der "normalen" Northern California gibt.

    Kaum Autogen Scenerien (zufällige Anordnungen), die immer etwas zerstückelt wirken.

    Nachteil: Bei meinem PC dauert die superscharfe Darstellung einen Moment, damit kann ich leben.

    Zusätzlich sind viele APs aufgewertet worden und allerliebst umgesetzt:):!:

    Hallo,

    die fehlerhafte Darstellung hatte ich auch schon beim Probeflug.

    Was soll's, damit kann man leben Dieter.

    Mir geht es zunehmend besser. Dank Intensivtraining mit einem Beckenboden Muskulatur Messgerät ist alles ein wenig schmerzfreier, ein ! Bier gönne ich mir auch schon.

    Gruß an alle BC Pilots