CPU-Auslastung im Prepar3D V4

  • In Windows 10:


    P3D stellt die Auslastung der CPU-Kerne oftmals selbständig bei Core 0 auf 100%. Man sollte die Belastung jedoch auf alle bzw. auf mehrere Kerne setzen.

    Das kann man wie folgt prüfen und ändern:

    P3D starten - Task Manager starten - mehr Details - den oberen Kartenreiter "Details" anklicken - prepare3d.exe suchen und mit rechter Maustaste anklicken - Zugehörigkeit festlegen - hier kann man nun die Anzahl der Prozessoren festlegen/anwählen (zunächst einmal alle Prozessoren wählen ) - auf "ok" drücken.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilot

    Dieter.jpg