Gruezi miteinand

  • ich möchte mich vorstellen, Mark, seit 14 Jahren als Gastarbeiter in der Schweiz, Beute einer der Pharmakonzerne in Basel, Wohnsitz bei Zürich.
    Geboren in München, und wegen vieler Wohnortwechsel eigentlich heimatlos.
    Meine Segelfliegerkarriere musste ich mit 14 beenden, wegen angeblicher Farbenblindheit, hat sich später als tragische Fehldiagnose erwiesen. So blieg ich Aviatikfan. Seit ca 12 habe ich alle FS Programme durchprobiert, aber nur so rumgekurvt, von UL bis Concorde. Erst im letzten Herbst, nach einem tollen Flugurlaub mit Pilotenfreunden in einer Cessna 172 kreuz und quer durch Neuseeland und mit geduldiger Unterstützung der Friesenflieger habe ich angefangen, online zu fliegen. Bevorzugte Gebiete: Norddeutschland,aus Loyalität zu den Friesenfliegern, Schweiz, wegen der tollen Szenerie, Neuseeland dito und Ex-Yugoslawien, weil ich dort lange Zeit beruflich tätig war und die Länder gut kenne. Immer VFR und dort, wo ATC online angeboten wird. Zu euch bin ich gestossen, da mir Dieter geholfen hat, die Pflichtmeldepunkte für Neuseeland zu installieren. Mit software habe ich so meine Probleme und ehrlich gesagt keine Ahnung wie ich die software, die ihr voraussetzt bei mir lade. Ich habe FSX, Teamspeak, FSinn, FSMap und PlanG. Vielleicht klappts ja doch
    Gruss
    Mark

  • Hallo Mark,


    Herzlich willkommen im Club der "Hinterland"-Flieger. Du wirst dich sicher noch intensiver im Forum einlesen, aber die von uns verwendete Software ist keine Hexerei. TeamSpeak kennst du ja schon, und um den FSX zu verbinden benötigst du bloss noch den FSHost Client (ja, wie zu guten alten FS2004-Zeiten).


    Unser geographisches Zentrum ist der pazifische Nordwesten Nordamerikas, von Portland bis nach Juneau und von Vancouver bis in die zentralen Rockies von Idaho. Aber Neuseeland hat bei uns wie die sprichwörtliche Bombe eingeschlagen, und wir bauen auch dort unsere Zelte auf.


    Die von uns geflogenen Flugzeuge sind von der eher kleinen Sorte: Piper Cub, ACA Scout, Cessnas in diveren Ausführungen, DHC-2 Beaver, dann und wann eine Turboprob à la Caravan oder Kodiak. Und auch eine Zweimot zwischendurch: DC-2/DC-3, Grumman Goose ... ;)


    Und das stets am Montag Abend von 1900 bis 2100. Es würde uns freuen, dich an einem Onlineflug begrüssen zu dürfen.


    Gruss,

    Urs Burkhardt ... Charley Whiskey
    Live long and prosper ... c030.gif


    ursp4kh2.jpg

  • Hallo Mark,


    auch von meiner Seite ein herzliches Willkommen im PNW BCPilots Club.
    Was wir machen, wo wir fliegen und was uns am Herzen liegt, hatte ich dir schon per Email vorab mitgeteilt.
    Beim Einrichten von Software und sonstigen Erfordernissen für einen erfolgreichen Online-Flug werden wir dir behilflich sein.
    Fliegerisch bist du den Online-Betrieb ja schon gewohnt. ATC können wir bei unseren Flügen leider nicht bieten.
    Dafür lieben wir die Herausforderungen auch auf und von kleinen "Feld-Wald- und Wiesen-Plätzen", es kann auch mal eine Sandbank an einem Seeufer sein, zu landen und zu starten.
    Ich bin sicher, dass wir das gemeinsam hinbiegen werden.
    In diesem Sinne viel Spaß bei uns.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilots

    dieterc6jfe.jpg

  • Hallo Mark,


    schön das du uns gefunden hast.
    Hier bedeutet fliegen (virtuell) sicher genau das, was du dir vorstellst.
    Einfach, ehrlich und spaßeshalber, keine überflüssigen Reglements, nur fliegen mit Freude und mit einem fast schon elitärem Haufen von Enthusiasten. Ich selbst bin ein schon eingefleischter alter Buschflieger, der hier seine Heimat gefunden hat und sich einfach wohlfühlt.


    Harald