Neuinstallation FSX/P3D

  • Sieht soweit gut aus.

    Betriebssystem noch nicht dabei.

    Das Netzteil würde ich mit genannter höherer Wattzahl wählen.

    Preis ok, genau in der Spanne, die ich bereits genannt hatte.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilot

    dieterzwc75.jpg

  • Nun ein Angebot meines örtlichen Arlt-Händlers. Er präferiert die neue Plattform 2066 auch für den P3D.
    Mit bis zu 4,3 GHz auch flott. Hat halt die bessere Anbindung mit mehr Lanes, so dass keine Limitierungen bei Grafik und SSD gibt:


    Geh. Miditower Fractal Define R5 USB3 Black

    + CPU INTEL S-2066 Core i7-7820X BOXED

    + MB S-2066 X299 Asus TUF X299 MARK 2

    + DIMM DDR4 32GB/2400 Corsair Vengeance LPX 2 x 16GB

    + CPU KÜHLER BeQuiet Dark Rock Pro 3

    + SSD M.2 512GB Samsung 960 PRO NVMe M.2 PCIe 3.0 x4, 3500 MB/s, 2100 MB/s, S.M.A.R.T., V-NAND

    + SSD M.2 1024GB Samsung 960 PRO NVMe M.2 1.000 GB, Schwarz

    + V PCIe Nvidia GTX1080TI 11GB ASUS ROG Strix OC 352 Bit

    + Netzteil 750W Be Quiet! Dark Power Pro 11


    Der Speicher hat Latenz CL14


    Jetztbin ich am Schwanken, ist teurer aber zukunftsorientierter mit 8 Kernen

    Viele Grüße

    Klaus

    klausmfvci3.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von KlausM ()

  • So, ich habe Nägel mit Köpfen gemacht...bestellt mit kleinen Änderungen:


    Geh. Bigtower beQuiet Dark Base 900 Black

    + CPU INTEL S-2066 Core i7-7820X BOXED

    + MB S-2066 X299 Asus TUF X299 MARK 2

    + DIMM DDR4 32GB/2666 Corsair Vengeance LPX 2 x 16GB

    + CPU KÜHLER BeQuiet Dark Rock Pro 3

    + SSD M.2 512GB Samsung 960 PRO NVMe M.2 PCIe 3.0 x4, 3500 MB/s, 2100 MB/s, S.M.A.R.T., V-NAND (Bootplatte)

    + SSD M.2 1024GB Samsung 960 PRO NVMe M.2 1.000 GB, Schwarz

    + V PCIe Nvidia GTX1080TI 11GB ASUS ROG Strix OC 352 Bit

    + Netzteil 750W Be Quiet! Dark Power Pro 11

    + SB 5.1 Creative Sound Blaster Z bulk

    + WLAN PCIe 1300M ASUS PCE-AC68 Dual-Band

    + Windows 10 Home


    Der Speicher hat Latenz CL16.

    Bin echt gespannt wie der P3D laufen wird.

  • So, die neue Kiste ist da und rennt mächtig.

    Muss aber noch viel testen mit den Einstellungen. Mit den Angaben von Simmershome, also schon ordentlich hohe Einstellungen habe ich in Stuttgart (Aerosoft) so um die 15 fps als Minimum.

    Ich muss sagen die Arlt-Kiste ist super sauber gebaut, bin sehr zufrieden...und die hatten das beste Angebot. Hatte von allen von Dieter genannten Händlern ein Angebot angefordert.
    Die SSD´s sind geil...7 GB von c auf d-Platte kopiert in 7s !!

    Und P3d sieht an meinem Samsung 4k TV echt top aus.

  • Moin,

    FSUIPC braucht man immer. Die Freeware reicht aber.

    Als Wetterprogramm benutzen ich und Dieter die Freeware FSXWX. Macht aus meiner Sicht als Privat-Pilot ein relativ realistisches Live-Wetter. (Aus der P3D Installationsanweisung allerdings nur das wxmapping.bin ersetzen - Rest ignorieren)

    Settings: Time - Current. P3D vol.fog einschalten


    Als Zusatztexturen habe ich REX Texture and Softclouds. (Heute an Halloween mit Rabatt) Muss aber nicht.


    Achim

  • - FSUIPC5 ist immer noch ein Universaltool und eigentlich unverzichtbar (für mich).


    - Wetter:

    Die Software (Payware) "FS Global Weather" von Pilot's ist ausgezeichnet. Man kann die derzeitige Version allerdings nicht im V4 benutzen. Die für Sommer 2017 versprochene neue Version lässt immer noch auf sich warten ...

    Allerdings ist das ein reiner Wetter-Server und bringt keine eigenen Texturen mit.

    Dazu ist dann REX zu empfehlen:
    - REX Texture Direct Enhanced Edition

    - REX Softcloud

    REX ist immer wieder günstig zu bekommen.


    Derzeit nutzen einige von uns die Freeware:

    - FSWX

    Install Instructions for P3Dv3
    Wir haben das Programm und wxmapping.bin geladen und die weiteren Tipps ignoriert.

    Sehr erstaunlich, wie toll diese Freeware die Wolkendarstellung generiert.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilot

    dieterzwc75.jpg

  • Die Milviz Beaver ist ja klasse, aber ich kann das GPS nicht einschalten, nur schwarzes Panel.
    In der Konfiguration habe ich Flight 750 gewählt, es ist aber ein Garmin Panel im Flieger ??

    Bin ich zu doof ?

  • Die MilViz Beaver bringt von Haus aus nur das 430 und 530 mit (siehe DHC-2 Beaver Milviz im Ordner \Milviz_GPS)

    Man sollte ein ein eigenes einbauen können, bedarf dann aber einer "handwerklichen" Anpassung.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilot

    dieterzwc75.jpg