Hallo, ich bin Andy!

  • Hallo ich bin der Andy.
    Kenne Westwood-Inn schon ein Weilchen, aber habe mich erst jetzt gewagt bei Euch vorzusprechen.


    Fliege schon seit meinem ersten PC (386SX16MHz - 1992) mit virtuellen Fliegern (Gunship2000 war der erste Sim). Bin jedoch nach Falcon 4.0 bzw. AF erst recht spät zum MS FSX gekommen. Da waren dann die Jets und diggen Maschinen sehr interessant und verlockend, jedoch werden die "Großen" immer uninteressanter für mich (Start und Landung sind immer wieder aufregend, aber 2-3 Stunden dem Autopiloten zuzuschauen ist nicht gerade erfüllend, aber man kommt zu vielen Filmen ;) )


    So hab ich mich mit den "kleinen" beschäftigt und bin hellauf begeistert! Vor allem mit so tollen Szenerien von ORBX genießt man wieder den Flug und die Landschaft.


    Die Piper Cub J3 von A2A gehört mit der Cessna 185 / 182 von Carenado zu meinen Lieblingen.


    Ah, und durch Westwood-Inn bin ich erst auf das Event "Oldtimer Treff Hahnweide" aufmerksam geworden. Hab es mir mit meiner Familie auch gleich angeschaut - TOP - Sehr zu empfehlen - und dabei ist es gleich um die Ecke!


    Trotz der "kleinen" setzte ich mich auch gerne mal wieder in eine "Rennkiste" - momentan Dessault Rafale.


    Tja, ansonsten freue ich mich darauf mit Euch ein paar Runden Online zu drehen.


    Liebe Grüße,


    Andy

  • Hallo Andy,


    zunächst einmal herzlich willkommen bei den Backcountry Pilots des Westwood Inn.
    Wahrscheinlich hast du noch eine Weile damit zu tun, dich ein wenig einzulesen.
    Unsere "Flugheimat" ist das großflächige Gebiet "Pacific Nordwest". Aber natürlich machen wir auch Flüge in andere Bereiche, wie es sich so ergibt und akzeptable Software dafür zur Verfügung steht.
    Als Grundsoftware verwenden wir Orbx wie PNW, PF, NRM, CRM sowie Tongass Fjords von Holger Sandmann sowie Return to Misty Moorings.
    Unsere Flugzeuge sind (Payware) wie wie Piper, Scout, Beaver, Bird Dog, Skywagon u.a.m.


    Wir legen Wert auf den gemeinschaftlichen Online-Flug jeweils montags ab 19:00 Uhr, Dauer ca. 2 Stunden.
    Verbindung per FSHost und TeamSpeak. Zugangsdaten erhältst du bei mir per PN.


    Sonstige Fragen und Probleme? Wenn ja, lass es uns wissen, wir helfen gerne weiter.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilots

    dieterc6jfe.jpg

  • Hallo Andy,


    Herzlich willkommen in der Fliegerkneipe Westwood Inn.


    Wie Dieter schon sagte, der amerikanische Nordwesten hat es uns angetan, schon seit Jahren. Ob Britisch Kolumbien, die Südküste Alaskas oder Washington State mit Oregon und Idaho, bis nach Montana und Idaho: Überall wo Bäume, Seen oder Berge die "Zivilisation" verdrängen, sind wir Zuhause. Keine Piste zu kurz, um von uns nicht angeflogen und kein Örtchen zu romantisch, um nicht besucht zu werden.


    In aller Regel hat die Mücke nicht mehr und nicht weniger als einen Propeller vorne dran. Und wenn es, wie gerade in letzter Zeit, mehrere Props sind, dann werden sie von fetten Sternmotoren angetrieben: DC2/DC3, Catalina, B-17 oder Rennen fliegen mit Douglas A1 oder Hurricane, Spit oder Mustang.


    Wichtig hier ist: Alles ist möglich, und keier "muss". Will heissen: keine "Pflichten" ausser der regelmässigen Teilnahem im Forum und an den Montagsflügen. Denn da spielt sich unser virtuelles Leben ab. Darum geht im Forum manchmal wenig, weil ja vieles am Montag besprochen wird ... ;)


    Bis dann, und viel Vergnügen in unserem Club.


    Gruss,

    Urs Burkhardt ... Charley Whiskey
    Live long and prosper ... c030.gif


    ursp4kh2.jpg