Beiträge von mark mertz

    betreff der Bedienung der PC 6 habe ich ein paar Fragen:

    1. Den power lever kann ich von ganz oben (throttle position 100) bis zum leichten Anschlag (position 57) und dann nach ganz unten (position 50) ziehen. Danach in Stufen reverse mit Taste F2, oder auf welchem Schalter man das belegt hat, bis position 0. Ich finde es nur sonderbar, dass man mit dem Power lever den Propeller verstellt.

    2. Den condition lever schiebe ich von ganz oben (position 0 ) bis zum leichten Anschlag (position 80) und dann ganz nach unten (auch position 80) . Danach muss ich die Sperre mit der Maus öffnen und den lever mit der Maus ganz runterziehen (position 100) um die Treibstoffzufuhr zu unterbrechen. Zwischen position 0 und 80 sehe ich keinen Unterschied. Wozu ist der Hebel überhaupt gut?

    3. Propeller lever ganz oben (position 2). runterziehen bis zum Anschlag, zeigt er immer noch position 2. Zum feathern (Segelstellung) muss ich die Maus zur Hilfe nehmen. Finde ich umständlich! Mit meinem Hebel kann ich den Propeller lever nicht ganz runterziehen. Komischerweise zeigt er gefeathered immer noch position 2 an

    Kommentare erbeten

    Gruss

    Mark

    Da wo die Touristen aus den Kreuzfahrtschiffen quellen gibts natürlich Schnellimbisse, aber 1 Kilometer weiter nischt!

    Freunde

    Gestern morgen um 7.00 Ortszeit Ankunft in Maskat, völlig übernächtigt. Erstmal Pullover runter,.

    Die Muselmanen sind ein merkwürdiges Völkchen. Sehr freundlich, aber ungemütlich. Baden in üblicher Badekleidung geht nicht, nur in den wenigen und teuren Resorts, Frauen müssen lange Röcke tragen, Männer werden wegen shorts aber nicht mehr gesteinigt. Restaurants gibts nicht, nur schmuddelige Dönerbuden. Da muss man viel Hunger haben und gegenüber hygienischen Zuständen völlig abgestumpft sein. Alkoholische Getränke nur in den Resorts. Sonst Fanta usw. Arbeiten tun die Pakistanis, die stolzen Wüstensöhne machen Aufsicht.

    Die Landschaft atemberaubend, wehrhafte Burgen , Paläste wie in 1001 Nacht erinnern an die frühere Hochkultur. Und überall prächtige Moscheen.

    Wir geniessen staunend die uns bisher unbekannte Welt.

    Es grüsst euch

    Mark

    Wen es interessiert, hier ein 20 Minuten Ausschnitt von meinem kürzlichen Simulatorerlebnis mit der 777 nach Stiuttgart.

    Ohne Autopilot ist man manuell ziemlich beschäftigt. Die charmante Instruktorin hat pausenlos und sehr geduldig erklärt und auch ohne ATC braucht es volle Konzentration. 45 Minuten waren etwas knapp für diesen Flug und dementsprechend hat die Dame etwas gemotzt, weil wir 10 Minuten überzogen haben. Aber ich konnte ja nicht auf dem Taxiway stehen bleiben. Ein tolles Erlebnis!


    Auch ohne bewegte Plattform ist der Eindruck sehr realistisch und meinem Sohn auf dem Jumpseat wurde prompt übel.


    Mark


    https://www.mycloud.ch/s/S008A…F10B8BB3FEC62E1808B286175

    Ein Unglück kommt selten allein.

    letzten Montag hat sich das Kabel vom Mikrophon zuerst um das Stuhlbein gewickelt und dann verabschiedet . Ich war sprachlos.

    Danach habe ich das Steuerhorn weggeklickt, um bessere Sicht aufs panel zu haben, das Horn ging auch weg aber nicht der Gurt. Der Gurt hat den Treibstoffhahn verdeckt, der stand auf off und liess sich wegen des Gurts nicht bewegen. Wie entfernt man den Gurt? Über den Umweg eines anderen Flugzeugs war der Gurt dann endlich weg und ich konnte starten.

    Mark

    Die Friesenflieger bieten wieder einmal einen Kurs an.


    Themen sind u.a.

    - Flugvorbereitung inklusive benötigter Karten

    - Verhalten in der Platzrunde

    - Funksprechverkehr auf Info-Plätzen

    - Überlandflüge

    - Anfliegen von kontrollierten Plätzen / Durchflug durch Kontrollzonen inklusive des realistischen Funksprechverkehrs (Deutsch)

    - Grundlagen der Funknavigation

    Näheres unter

    https://board.friesenflieger.eu/viewtopic.php?f=9&t=2698


    Gruss

    Mark

    ich hab das Problem, dass ich obige Anleitung auf meinem Pad fern von zu Hause lese und später im Forum nicht mehr finde und deshalb nicht installiere. Gibt's da eine Möglichkeit Beiträge, die man später nachvollziehen möchte, zu speichern oder Lesezeichen zu setzen?

    Gruss

    Mark