Beiträge von mark mertz

    super Flieger! fliegt problemlos auf dem Rücken. Verstehe nur nicht was die Kurbel rechts auslöst und das Hebelchen daneben "slot free"?

    Mark

    Ich hatte gestern ein Problem. Wollte während des Flugs die Maschine wechseln. Das sollte man auch in der Realität nicht machen . Das mögen Windows / Lockheed anscheinend nicht und reagieren gereizt mit gefrorenem Bildschirm. Beim neu laden ging dann die Sprechtaste von Teamspeak nicht mehr und ich brauchte einige Zeit zum Neubelegen der Taste.

    Aber, schöne Aufnahmen sind im Kasten und ich mache mich im Dezember ans Schneiden.

    Vorher, ab 7. November bis 1. Dezember werde ich mit meiner Frau auf den Kapverden wandern.

    Wenn von euch noch jemand Photos gemacht hat oder Filmschnipsel, her damit.

    es grüsst

    Mark

    kleine Änderung des Flugplans.

    beim Abfliegen der Route habe ich noch etliche Trouvaillen gefunden, die ich euch nicht vorenthalten möchte, unter anderem die Mt Kinch Icestation auf 7000 ft. Fluggerät entsprechend anpassen!

    Auf kleinere Buschflieger können wir dann in Scar Creek umsteigen

    Mark

    es hat mich gefreut, dass euch die "Projektarbeit" letzten Montag so viel Spass gemacht hat.

    Am 28.10 geht`s weiter.

    Wir beamen uns nach CBA7 Scar Creek und schaukeln dann gemütlich Richtung Südost zum Homathko River Estuary. Mit einem Flieger eurer Wahl, irgendwas Buschiges.

    Dann zur Glacier Bay am Knight Inlet westsüdwest und entlang des Inlets nach Norden zur Westwood Inn CBWW. Landung von Süden und Aufstellen zum Photoshooting. Danach gemütlicher Abend im Saloon.

    Flugplan an bekannter Stelle

    Mark

    im Prinzip ist mir egal mit welchem Wetter und zu welcher jahres-tageszeit ihr fliegt.

    Ich filme dass, was bei mir auf dem Monitor erscheint. Und da stelle ich die Parameter nach Gutdünken ein. Und wenn ihr filmen oder Photos machen wollt, macht ihr das so wie ihr das passend findet. Jeder kann nach seiner Fasson fliegen d h wie er lustig ist.

    Mark

    Hier mein Vorschlag für das "Drehbuch" der Filmaufnahmen:


    PF38 Start mit PC6 Amphibie, Formation bis

    PF55 und ohne Landung in Formation (wegen Licht) zurück bis

    Brads BBQ. Hier Landung. Ich immer zuerst, damit ich euch dann nacheinander filmen kann. Dann Flug zurück nach

    PF55 mit Landung im Wasser. Kurzflug zur Hartpiste und Wechsel auf PC6 Tundra. Danach zu

    PF39 - PF50 Kreisen über Wasserfall

    PF50 Wechsel zum Lieblingsflieger (Achim!) und beamen nach

    CBA7 von hier nach
    CBWW
    landen und starten in kurzem Abstand. Auflinieren zum Gruppenphoto.

    bitte Funkdisziplin: Postionsangabe und Intention mit runway, Kennzeichen.

    Wetter und Tageszeit stelle ich ein

    Wenn noch jemand filmen kann/will, immer gerne. Auch Photos kann ich brauchen.

    Anregungen und Kommentare sind willkommen

    Mark

    Werners Hütte finde ich nicht. Ist die im PlanG?

    Aber für die Filmaufnahmen schlage ich eher einen nicht so schwierigen Platz vor, da wo Start und Landung klappen ohne viel zu üben.

    Landschaftlich reizvoll sollte er halt sein.

    Mark

    ganz prächtig!

    hast du noch mehr davon? Diesen Anflug bei schönem Wetter? In die dropbox stellen oder mir nen link schicken.

    Klar kannst du deine RV6 fliegen. Ich wollte nur die Vielfalt unserer Flieger und die persönlichen liveries demonstrieren.

    Mark

    Als Werbemassnahme für unseren Club und auch als Andenken an unser tolles Hobby für Familie, Freunde und Bekannte, wollte ich ein kurzes, etwa 5 min langes Youtube - Filmchen erstellen.

    Ich dachte an folgende Szenen

    Anflug und Landung auf Westwood Inn Home base im Abendlicht, eventuell Formationsflug, Gruppenphoto vor der Kneipe

    Abflug in der Morgensonne, alles mit unseren personalifizierten Fluggeräten zB PC6

    Anflug und Landung an einem malerischen Platz (Vorschläge?) mit dem jeweiligen Lieblingsflieger

    Dito mit Wasserflugzeug

    Das wäre etwa eine Stunde Arbeit bzw Unterbrechung/Abwechslung vom normalen Fliegen

    Wenn ihr weitere Ideen habt, bitte melden

    Ich mache die Aufnahmen mit FRAPS, wenn ihr auch aufnehmen könnt, bitte gerne.

    Was meint ihr dazu? :rolleyes:

    Gruss

    Mark

    wenn ich recht erinnere, gab's in FSX die Möglichkeit sich mit einem Segler entweder mit Flugzeugschlepp oder Winde hochziehen zu lassen und dann den motorlosen Flug zu genießen. Hat viel Spaß gemacht.

    Gibt's das noch in P3dv4?

    ich wollte wieder mal einen Trike fliegen, wie in guten alten FSX- Zeiten, sehe aber, dass der bei P3d nicht zur Verfügung steht. Gibts da was an Freeware?

    Angeblich kann der/das Trike von FSX problemlos in P3d kopiert werden. Aber FSX habe ich nicht mehr auf der Platte,

    Hilfe!

    Mark