Informationen und Links zum FS2020

  • Orbx gratuliert Microsoft zur Bekanntgabe des Veröffentlichungstermins des FS2020.

    Orbx and Microsoft Flight Simulator

    Zugleich gibt man bekannt, dass Orbx auch Software für den Microsoft Flight Simulator erstellen wird.


    - Was das wohl heißt?


    Liest man weiter, erfährt man, dass Orbx mit den (Einzel-) Flugplätzen beginnen will. Anscheinend werden Flächenszenerien nicht für notwendig gehalten. Die seien im FS2020 doch sehr gut.


    - Tja, die "Euphorie-Kiste" der Jubler ist jetzt noch weiter geöffnet ....

    Warten wir mal ab, was da wirklich kommen wird.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilots

    dieterzwc75.jpg

  • Die einzige Fragen, die ich mir stelle: Ist das Teil "Buschtauglich"? Wie präsentieren sich Kleinstflugplätze ausserhalb der grossen Ballungszentren? Springen Flugzeugschmiden (A2A, MILVIZ) auf den Zug auf? Wie entwickelt sich der P3D weiter?


    Jedenfalls sitze ich im Moment zwischen den Stühlen. P3D V5 jetzt sicher nicht, FS2020 vieleicht Ende 2020 oder Frühjahr 2021.


    Es bleibt spannend, auch Budget-Technisch, denn ein neuer Rechenknecht dürfte bei mir fällig werden.

    Urs Burkhardt ... Charley Whiskey
    Live long and prosper ... c030.gif


    ursojdkg.jpg

  • Völlig legal: MFS 2020 für € 1,-


    Wahrscheinlich wissen es schon die Meisten. Trotzdem möchte ich darauf hinweisen.

    Mit dem XBOX Game Pass für PC (Sonderangebot erster Monat € 1,-)

    kann man ab dem 18. August die Standardversion des MFS 2020 auf dem PC installieren und spielen.

    So kann man z.B. testen ob der eigene PC die nötige Leistung aufbringt ohne den Simulator zu kaufen.


    Microsoft Flight Simulator: Standard - Preorder

  • Ich habe die Videos schon alle vorher gesehen, aber nicht ins Forum gestellt, da ich bis dato nicht überzeugt bin, dass der FS2020 (zum jetzigen Zeitpunkt) der große Knaller wird.


    - Ich hoffe jedoch, dass ich mich irre!!!



    Zitat


    Simmershome schreibt neben vielen anderen:


    Ich will auch Niemandem die Freude nehmen. So wie er ist, lässt er sich fliegen und die Landschaft anschauen macht Spaß. Nah ranfligen an Berge darf man aber auch nicht. Die sehen teilweise grusliger aus als jede Pilots Mesh mit LC Texturen. (Siehe AI Thread) Also Reservepotential ist da genau keines hinsichtlich Addons. Daran wird auch eine kommende 3080 von Nvidia nichts ändern. Bei schlechten Frames an allen Stellen ist grundsätzlich ein Wurm drin.

    Die Alphatester (die getestet habe statt Landschaft gucken) haben vehement gefordert sich mehr um die Simulation zu kümmern und sind auf total taube Ohren gestoßen. Optik war die Präferenz. Und Niemand macht mehr bei den kursierenden Videos einen Hehl daraus dass die Werbevideos und die Wirklichkeit auseinander klaffen. Ich habe dafür noch Prügel bekommen, weil ich es schon immer gesagt habe und nicht an Herzdrücken sterbe nur weil einer NDA brüllt. Die ist für mich eine Nullnummer, wenn jeder andere Heini Videos machen darf nur die Alphatester nicht.Die werden mit bis zu 10! ständig kreisenden wechselnden Wasserzeichen auf dem Bildschirm schikaniert. Was muss man bei so einem Bullshit wohl jetzt noch zu verbergen haben. Ich sage es Dir, man will Vorbestellungen bevor es einer realisiert hat. Ja Optik, damit fängt man die Kunden. Nur werden die noch merken dass eben Optik nicht die Miete in einem Simulator ist, sondern Simulation, außer er ist für Kids gedacht

    Was kam mit dem Update heute vom Himmel. 3x Raten? Optik. Sie haben ihre Vorzeigeairports weiter auf gepäppelt, sonst nothing! (ich kann Dateinamen interpretieren ...ganz sicher.) Und ich kenne mich inzwischen in der kompetten Struktur aus und weiß, dass die Zeit der Selbsthilfe dort vorbei ist.


    Ähnliche Meinungen liest man vielerorts. Dabei sind nicht nur "Schwätzer", sondern bekannte Entwicklernamen.

    (- Hoffentlich liegen sie alle falsch!)

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilots

    dieterzwc75.jpg

  • Selbst wenn die hier geschilderten Nachteile zutreffen sollten freue ich mich auf den FS 2020. Allein die Möglichkeit reale, gescannte Landschaften und Städte in VFR zu erkunden reizt mich sehr.

    Auf jeden Fall werde ich den P3D nicht von der Platte nehmen und ihn, wenn es Sinn macht, weiter nutzen.

    eddi2sfis.jpg

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 Mal editiert, zuletzt von Eddi ()

  • Ich bin mit meinem P3dV4.5 sehr zufrieden, alleine schon wegen meinen zusätzlichen Payware und Freeware Addons. Klar mag der FS2020 Zukunftsmusik sein, für mich noch ein no go (Simmershomes Kommentare).

    Die Hauptsache ist das wir unserem Hobby nach so langer Zeit gemeinsam noch weiter frönen.8o:*