FSX Software Tweaking Guide

  • Interessante Lese, und einige neue Erkenntnisse.


    Vor allem der Eintrag ForceWindowedVsync=1 erlaubt es mir, den externen Limiter zu killen.
    Nach einigen Experimenten mit Bufferpools und Affinity Mask konnte ich noch ein wenig aus meinem System heraus kitzeln. Aber aus einem getunten VW Golf wird nie ein Ferrari.


    Grundsätzlich hat Mr. Venema von Orbx recht: Der ultimative Tewak für den FSX ist und bleibt .... Geld!
    Einer billigen Grafikkarte lässt sich mit allen möglichen Software Tricks nicht mehr Leistung entlocken, genauso wenig kann eine teure GTX580 einen lahmarschigen 2GHz Prozessor retten.


    Will ich das Hobby weiter betreiben, muss in einem Jahr so oder so eine neue Maschine her, und die kostet nun mal was, wenn die Kiste wieder vier Jahre halten soll.
    Ein guter Tipp: BeckPC aus der Schweiz. Nicht billig, aber gut, ausgiebig getestet und bewährt.

    Urs Burkhardt ... Charley Whiskey
    Live long and prosper ... c030.gif


    urssvjn5.jpg