FSX neu aufsetzen

  • nachdem mein FSX seit längerem Mucken hat, so kann ich zB im virtuellen Cockpit nicht zu den Seiten rausschauen oder den Flieger von den Seiten sehen, weder mit Coolihat, noch mit Nummernpanel und das stört mich am meisten, habe ich jetzt vor, den FSX komplett zu deinstallieren und neu zu installieren.
    Für Tipps und Tricks was man dabei beachten muss, bin ich wie immer dankbar.
    Ich möchte dann auch die vielen Addons sinnvoll ordnen und würde mich freuen wenn ihr mir da nachvollziebare Beispiele von Ordnerstrukturen zeigen könntet.
    Gestern flog ich für Filmaufnahmen mit der von Urs gestalteten Cessna 172 in Neuseeland (super clips!), da war schon wieder Gras über den runway von Milford Sound gewachsen und ich habe vergessen, was Dieter mir seinerzeit empfohlen hatte. Ausserdem qualmen die Reifen beim Touchdown plötzlich mit schwarzen Vierecken. Es ist zum Verzweifeln!
    es grüsst euch
    Mark

  • Jetzt nur keine Hektik.


    Zunächst muss der alte FSX restlos!!! von der Platte deinstalliert werden, auch aus der Registratur, sonst wird es Probleme geben.



    FSX nicht in dem von MS vorgeschlagenen Standardpfad installieren!!!
    Wenn es auf C:\sein muss dann z. B. C:\FSX,
    besser aber auf einer anderen Festplatte D:\FSX oder ähnlich.


    Zunächst also die Grundinstallation von FSX und Acc-Pack durchführen als Administrator


    FSX installieren - starten - aktivieren - beenden
    AccPack installieren- starten - aktivieren - beenden


    Direkt nach Neuinstallation des FSX sollte man eine modifizierte terrain.cfg installieren (das Original als Backup sichern:


    Bei AVSIM laden
    - fsx_modified_terrain_cfg.zip
    Beschreibung genau lesen und durchführen, nachträglich geht das nicht mehr!


    Dann die Software aufsetzen:


    - FS Global oder andere Mesh Add-On's
    - UTX/GEX Produkte,
    - GroßSzenerien (Orbx), Kleinszenerien,
    (Insertionpoints beachten:
    http://www.backcountrypilots.de/forum/topic.php?id=3019&


    - Addon-Flugzeuge
    - Tools
    - Defragmentieren


    Ganz hilfreich:
    http://www.simforums.com/forums/topic29041.html

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilot

    dieterzwc75.jpg

  • Falls du bei der Neuinstallation eine Meldung wie diese bekommst,


    Microsoft Flight Simulator X
    Das Paket konnte nicht geöffnet werden. Stellen Sie sicher, dass das Paket vorhanden ist und das Sie darauf zugreifen können, oder wenden Sie sich an den Hersteller um sicherzustellen, dass es sich um ein gültiges Patchpaket für den Windows-Installationsdienst handelt.


    befinden sich noch Reste der alten Installation in der Registry.


    Früher gab es mal das MS Tool "Windows Install Clean Up" ((MSICUU2.EXE).
    Das wurde ersetzt durch MS Fixit:
    http://support.microsoft.com/m…am_Install_and_Uninstall/


    Diese Software führt eine automatische Diagnose von Problemen aus, die eine Installation oder Deinstallation von Programmen auf dem Computer verhindern können.

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilot

    dieterzwc75.jpg

  • Wenn die komplette Installation dann geschafft ist, kann man sich mit den Framerates beschäftigen.
    Bei einer modernen CPU und Grafikkarte ist oftmal kein "Tweaking" erforderlich.
    Was man tätigen kann, dazu gibt es unzählige Berichte im Netz.


    Interessant ist immer noch das tool von Jesus Bojote :
    http://www.venetubo.com/fsx.html


    Die mit dem Original erstellte fsx.cfg natürlich vorher sichern!


    Mit einer modernen NVIDIA-Karte kann du auch den NVIDIA-Inspector verwenden:
    http://blog.orbmu2k.de/tools/nvidia-inspector-tool

    Dieter
    Backcountry Pilots - clever members - smart pilot

    dieterzwc75.jpg