Flight to the war room

  • Nein nein... keine Panik, ich mache nun hier keinen auf Rambo. :D
    War room nennt man heutzutage (ich nehme an einige von euch kennen das) oftmals einen Meetingraum (oder auch Telefonkonferenz) in dem sich die "Manager" treffen um neue Strategien auszupalavern etc.. Da wir vor einigen Tagen über die Zukunft des WWI sprachen und uns noch nicht so ganz einig über verschiedene Dinge waren, hier keine Manager im eigentlichen Sinn zu finden und wir eh ein megakleiner Verein sind, fliegen wir also zu einem solchen WAR ROOM. :D
    Dieser wird natürlich eher rustikal ausfallen. ;)


    Nun gut... wo stehen wir?



    Achim und ich sind am weitesten voneinander entfernt, Urs, Dieter, Peter, Michael und Frank tummeln sich irgendwo in der Mitte wie wir sehen können.


    Ich werde also nun einen Treffpunkt X ausfindig machen müssen, der für alle irgendwie passt und dazu noch landschaftlich reizvoll ist... keine leichte Aufgabe wie ihr seht.


    Ich bleibe dran und berichte... :cool:


    (Glaubt nun nicht, ich würde euch einfach die Koordinaten oder gar den Namen eines Airports nennen! btw: Ich nehme an, alle können irgendwo in der Pampa landen, oder hat jemand Entenfüße untergeschnallt?)

  • Da ich am nördlichsten bin, flog ich heute Abend schon mal etwas Richtung Süden. Und zwar mit meiner Cessna 185 (die ist schon etwas flotter als die Scout :D ) über Wrangel nach Ketchikan PAKT. Die Wolken hingen ganz schön tief; war aber eine richtige Freude zu fliegen :D

  • @Achim


    Heute am frühen Morgen wollte ich mir voller Vorfreude deinen Flightreport reinziehen und was ich sah war... NIX!


    Wo isser? Habe ich was übersehen? Hat jemand deinen Flightreport geklaut? Ist er abgehauen? Was ist passiert?


    Bitte klär' uns mal auf (und bitte eintragen)! :D


    (Nochmal am Rande: Es ist nicht Sinn und Zweck möglichst schnell ans Ziel zu kommen... wir haben alle Zeit der Welt. Deshalb haben wir auch Zeit, einen Flightreport zu schreiben. ;) Denn sowas und auch einen Sternflug... haben wir hier noch nie gemacht! :D )

  • Los geht's! :cool:


    ZIEL 1


    Wir treffen uns irgendwann in den nächsten Tagen (wir haben ja Zeit) an einem Airport, der nicht das Endziel unserer Reise zum WAR ROOM ist.
    Dieser Airport liegt 24nm östlich einer Stadt, deren Name übersetzt ***, schimmernder Sand bedeutet. Die ***-Sternchen müssen durch ein erstes Wort ersetzt werden.


    Soweit alles klar? Fein, dann kann es los gehen. Denkt an euren Flightreport und GUTEN FLUG! :D


    Sollte jemand partout nicht drauf kommen, dann gibt es einen weiteren Tip (per PN).


    Achja, nochwas!!! Wer weiß wo das ZIEL 1 liegt, der behält es bitte für sich!!! Buschpiloten sind MACHER, keine SCHWÄTZER! ;)


    Also Gentlemen... auf geht's!

  • Da kommt Freude auf!


    Dann mach ich mich mal an die Flugplanung.


    ... und ans Modellieren im FSDS. Hab da so eine Idee ... ;)

    Urs Burkhardt ... Charley Whiskey
    Live long and prosper ... c030.gif


    ursd4kkb.jpg

  • Keine Ahnung wie weit ihr schon seid (wenn ihr überhaupt schon losgeflogen seid), ist ja auch mal egal. Wir haben ja Zeit.
    Ein paar Dinge möchte ich aber jetzt schon loswerden.
    Wenn ihr die Stadt gefunden haben, von der aus ihr 24nm WESTLICH den Airport anfliegen sollt... an dem ihr neue Instruktionen bekommt etc. etc., dann werden ab dort auch sicherlich Außenlandungen anstehen! An diesen, oder besser, für diese Plätze werde ich kleine Schilder anfertigen (die Szenerie bekommt ihr dann natürlich), auf denen die neuen Instruktionen stehen. Natürlich könntet ihr euch das ganz einfach machen und die BGLs und die DDSs/ BMPs auslesen und somit den nächsten Punkt kennen. Aber damit nehmt ihr euch ja die Freude an der Sache... also lasst es! :D


    Übrigens, wer sich mit Außenlandungen auf einem Bierdeckel noch ein wenig schwer tut, der sollte auf dem Weg zum ZIEL 1 noch ein wenig üben, Gegend ist ja genügend vorhanden.
    Ich dachte bis heute Mittag (als ich in der Mittagspausen diese wundervolle Stelle fand, an der wir landen UND starten werden), ich könne die Piper überall hinsetzen und wieder wegbringen... Gelächter komma schallendes. Ich habe bei der Landung sicherlich 5 und sogar beim Start 3 Propeller in die ewigen Jagdgründe geschickt. Tja... das ist eben PNW! :cool:


    Also... ÜBEN FREUNDE! Hoher Überflug, tiefer Überflug, tiefer Überflug, Landung. So wie sich das gehört.
    Ach - und wer denkt, relativ flaches Gelände wäre doch langweilig und sowieso fürn Arsch... der wird sich wundern! :D


    Gebt mal Laut, wenn ihr das erste Ziel angeflogen habt (aber das sehe ich ja auch anhand der FLIGHTREPORTS)


    Allway 3 greens und (für die Entenfüße) immer einen Handbreit Wasser unterm Kiel. ;)


    Nachtrag: Wer noch keine dran hat... also Tundras... der sollte sich irgendwo welche besorgen. ;)
    Geht aber wahrscheinlich auch ohne... also wahrscheinlich. Vielleicht gibt es hi und da nasse Füße, weil man mit normalen Reifen nicht so fein übers Wasser gleiten kann... wie auch immer. :D

  • Gentlemen...


    die erste Außenlandung wird eine richtig feine Sache! Ich bin da nun mittlerweile mindestens 30 - 40 Mal gestartet und gelandet und komme zu der Erkenntnis: Diese Kiste ist von zwei Seiten zu öffnen. Anfänglich hatte ich so meine Probleme (s. Posting weiter oben), aber nun macht das richtig Laune! :cool:


    Ich glaube dieser zweite Part wird schön und ihr werdet eure Freude daran haben (wo er doch eigentlich 3geteilt ist :D )


    Übrigens, PNW ist wirklich der Hammer. Ich habe das alles - also den Platz der Außenlandung - mit Satellitenbildern verglichen und muss sagen... DAT PASST WIE SAU! :)

  • Also wenn es um Aussenlandungen geht, muss ich wohl irgendwo meine Cessna 182Q gegen eine Cub oder Scout eintauschen müssen.
    Für Cessna, auch die 185, ist im Gebüsch zu wenig Raum, die erste habe ich Gestern bereits zerlegt.


    Tja, nach 100 mal brave Graspisten per Archer oder Skylane wird man träge. Es wird Zeit für mehr Adrenalin ... :D

    Urs Burkhardt ... Charley Whiskey
    Live long and prosper ... c030.gif


    ursd4kkb.jpg